Reportage über die Wegwerfgesellschaft

Dei Industrie entwickelt ständig neue Produkte mit eingebauten Fehlfunktionen: “Kaufen für die Müllhalde”. Dabei geht es hauptsächlich um die bewusste Verkürzung der Lebensdauer eines Erzeugnisses, um die Wirtschaft in Schwung zu halten, genannt “geplante Obsoleszenz“.

Das wurde in Frankreich 2010 verfilmt und der Fernsehsender Arte bastelte einen Themenabend daraus.

Hier der Trailer und weitere Informationen dazu

http://www.arte.tv/de/Die-Wegwerfer/3714422.html 

Sie können sich den vollständigen Film (75 min.) auch im Internet ansehen:

http://videos.arte.tv/de/videos/kaufen_fuer_die_muellhalde-3700234.html

Auch bei Youtube:

Wiederholungen im Fernsehen:

-- am Freitag, 18. Februar 2011, um 10.30 Uhr
-- am Donnerstag 24. Februar um 03.25 Uhr